GLA:D® Schweiz Programm

Mit Arthrose gut leben

Arthrose ist eine der häufigsten Erkrankungen in der Schweiz und weltweit.
Als Behandlung empfehlen internationale Richtlinien von entsprechenden Fachgesellschaften (EULAR und OARSI) für Knie- und Hüftarthrose eine Kombination aus Beratung und Instruktion, Übungen und – falls nötig – Gewichtskontrolle*.

Was Sie über GLA:D wissen sollten

Die Abkürzung GLA:D® steht für Good Life with osteoArthritis in Denmark. Das Programm, das aus den drei Bereichen «Beratung und Instruktion», «Übungen» und «Qualitätskontrolle mittels Datenerhebung» besteht, wurde 2013 in Dänemark eingeführt.

Ziel von GLA:D ist, internationale Best Practice Richtlinien qualitätskontrolliert in der Praxis umzusetzen (www.glaid.dk) und Menschen mit Arthrose eine gute Lebensqualität zu ermöglichen. GLA:D® wurde in den letzten Jahren ebenfalls in Australien, Kanada und China erfolgreich eingeführt. Seit Mai 2019 gibt es GLA:D® nun auch in der Schweiz. Die Einführung vorangetrieben hat eine Interessengruppe bestehend aus Vertretenden der Lehre und Forschung an den Fachhochschulen (HES-SO, SUPSI und ZHAW), der Praxis (Schweizerischer Verband für Orthopädische Manipulative Physiotherapie) sowie der Patientinnen und Patienten (Rheumaliga Schweiz).

Im GLA:D® Schweiz Programm werden eine einheitliche Untersuchung und ein standardisiertes, evidenzbasiertes und praxiserprobtes Beratungs-, Instruktions- und Übungsprogramm mit individuellen Dosierungs- und Steigerungsmöglichkeiten eingesetzt. Nachdem die Patientinnen und Patienten das Programm absolviert haben, verfügen sie über ausreichende Kompetenzen, um ihre Knie- oder Hüftprobleme eigenständig zu managen. Dies bestätigen auch die Langzeitresultate aus Dänemark nach 12 Monaten**.Schmerz, Gehfähigkeit und Lebensqualität waren nach 3 und 12 Monaten signifikant besser und verzeichneten keinen Abfall nach 12 Monaten wie bei anderen Behandlungsmethoden.

Fachleute begleiten Sie und wollen wissen, wie es Ihnen mit GLA:D geht

Das GLA:D® Schweiz Programm ist ein Gesamtkonzept und wird von eigens dafür geschulten und zertifizierten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten angeboten und durchgeführt. Neben der Eintritts- und Austritts-Untersuchung finden bei den Patientinnen und Patienten nach 8 bis 12 Wochen und nach 12 Monaten Nachbefragungen mittels Fragebogen statt. Alle erhobenen Daten werden zudem in anonymisierter Form an das GLA:D® Schweiz Register geschickt und es wird jährlich ein Bericht erstellt. Die Datenerhebung ist von den zuständigen Ethikkommissionen schweizweit genehmigt worden.

Und so ist das Programm aufgebaut:

Als PatientIn durchlaufen Sie das GLA:D Programm, genannt 3–2–12–1;

3

Einzelsitzungen mit Eintrittsuntersuchung, Tests und praktische Einführung ins Übungsprogramm
Hier wird eine Standortbestimmung zu Ihrer aktuellenSituation durchgeführt und Sie werden ins Übungsprogramm eingeführt.

2

Gruppensitzungen mit Beratung und Instruktion
Hier erklären Ihnen Physiotherapeut/Innen, wie das GLA:D Programm abläuft und wie Sie möglichst langen Nutzen daraus ziehen.

12

Gruppensitzungen mit neuromuskulärem Übungsprogramm
Hier lernen Sie Ihre Bewegungen und Haltung zu kontrollieren, trainieren Ihre Muskelkraft und lernen funktionale Übungen in den Alltag zu integrieren.

1

Eine letzte Einzelsitzung mit Austrittsuntersuchung, inklusive Kurzbericht an den zuweisenden Arzt / die zuweisende Ärztin
Hier überprüft Ihre Physiotherapeutin/ Ihr Physiotherapeut den Erfolg Ihres Programms.

Wichtig!

Besprechen Sie mit Ihrem Arzt im Vorfeld, ob das Programm für Sie geeignet ist.

GLA:D Schweiz

Knie- und Hüftarthrose ist nicht nur eine Erkrankung bei älteren Menschen.

Auch bei Personen zwischen 30 und 45 Jahren ist sie stark verbreitet. Schmerzt das Knie oder die Hüfte?
Fühlen sich ihre Knie oder Hüften steif an?

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

ab 2. Mai 2019 bieten wir das Programm in unseren Räumlichkeiten an


Rufen Sie uns an für weitere Fragen, für eine Beratung oder für eine Anmeldung zum GLA:D Programm

0041 61 683 32 84

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!